Neuer Spielehof für die Kinder

Die Pläne dazu gab es schon einige Zeit und nun sind sie endlich Wirklichkeit geworden: Die Kinder der Kindertagesstätte KIKO in Haffkrug bekommen einen neuen Spielehof!
Der KIKO wurde 1984 ursprünglich als Elterninitiative gegründet und seit 2015 werden nun unter der Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes mehr als 90 Kinder in fünf Gruppen betreut.Seit Längerem war es der Wunsch der Kinder, neben dem großen Spielplatz hinter dem Haus auch einen neuen Spielehof im vorderen Bereich zu bekommen. Die Gemeinde Scharbeutz hat für das Jahr 2015 auf Antrag des Fördervereins KIKO e.V. den größten Teil des notwendigen Budgets zur Verfügung gestellt – allerdings unter der Voraussetzung, dass der Bau erst beginnt, wenn die Gesamtfinanzierung sichergestellt ist.

Mit viel Engagement und mit einer sehr guten Vorbereitung ist dem Vorstand des Fördervereins dieses gelungen. Neben anderen Spendern erklärte sich auch „Ein Herz für Kinder“ bereit, das Vorhaben der Einrichtung zu unterstützen.

Am 7. Oktober 2015 war es dann endlich soweit: der erste Spatenstich fand statt, um den vorher kaum gestalteten Hof mit weitestgehend natürlichen Materialien in eine abwechslungsreiche Spiele-Landschaft umzubauen.
Unter der Projektleitung der Werkstatt Lebensraum und in Abstimmung mit der Gemeinde Scharbeutz entstanden nun die verschiedenen Aktivitätsbereiche zum Basteln, Malen, Spielen, Toben und Fahren.

Neben einem Bobby Car Parcours mit passender ,,KIKO Oil“ Tankstelle laden nun ein Niedrigseil-Klettergarten, ein Fußball-Tor, für den Sommer ein großer Sonnenschirm zum darunter sitzen sowie selbstverständlich diverse Fahrzeuge die Kinder zum spielen ein.

Der Spielehof wird von verschiedenen Beeten umrahmt, die nun von den KIKO Kindern mit Bäumen und Pflanzen bepflanzt werden.

Noch der technischen Freigabe des neuen Spielehofes wurde er im Januar offiziell eingeweiht und die Kinder freuen sich schon jetzt auf so einen tollen Jahresbeginn 2016.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH