Nihat will den Krebs besiegen

Im Oktober 2010 fühlte sich Nihat (10) immer schlechter. Er hatte Schmerzen am ganzen Körper und ihm wurde ständig schwindelig.

Seine Eltern fuhren sofort mit ihm in das nächste Krankenhaus in Baku. Nachdem er dort vollständig untersucht worden war, überwiesen die Ärzte die Familie in das onkologisch-pathologische Krankenhaus. Dort wurde bei Nihat die erschreckende Diagnose gestellt: akute lymphatische Leukämie. Ein Schock für die ganze Familie.

Mit dem Blick auf die fehlenden medizinischen Einrichtungen, die Patienten mit Leukämie behandeln könnten, blieb den Medizinern in Nihats Heimat nur die Möglichkeit, ihn in das wissenschaftlich-praktische Kinderzentrum für Onkologie und Hämatologie in Weißrussland zu überweisen.

Bisher konnte die Familie die Behandlung bezahlen. Da der weitere Heilungsprozess aber sehr langwierig ist, benötigen sie Geld, um auch die fortführenden Therapien bezahlen zu können. Allerdings haben Nihats Eltern bereits alles Erspartes aufgebraucht und sind nun auf fremde Hilfe angewiesen. „Ein Herz für Kinder“ ist zur Stelle. Die Hilfsorganisation der BILD stellt einen Teil der Behandlungskosten zur Verfügung, damit Nihat die Chance bekommt, den Krebs durch weitere Therapien besiegen zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH