Herz-OP schenkt ihm ein neues Leben

Freudestrahlen streckt Nurislam (10) beide Daumen nach oben. Er lächelt wie ein Sieger. Er hat den schwersten Kampf seines Lebens bestanden und kann nun neu durchstarten.

Der Junge kam in Kirgisien mit einem schweren, komplexen Herzfehler zur Welt, der durch einen hohen Lungendruck und durch den Abgang der wichtigsten Arterien vom rechten Ventrikel erschwert wurde.

Jede kleinste Anstrengung wurde für den Jungen zur Qual. Kaum ist er ein paar Schritte gelaufen, wurde er ganz schwach bekam kaum noch Luft. Traurig musste er mitansehen, wie seine Geschwister fröhlich spielten. Wie gerne würde auch er umhertollen – aber sein krankes, geschwächtes Herz machte da nicht mit.

Mirlan und Natalia versuchten alles, um ihrem Sohn zu helfen. Sie suchten mit ihm zusammen mehrere Spezialisten in Armenien, Kasachstan, der Ukraine und Russland auf. Doch keiner der Kardiologen traute sich den Eingriff zu, da der Herzfehler so komplex war. Hinzu kamen die eingeschränkten Möglichkeiten durch fehlende medizinische Geräte nach modernstem Standard. Auch das Deutsche Herzzentrum Berlin konnte den Eltern keine Hoffnung auf einen erfolgversprechenden Eingriff machen.

Schließlich wurden die Eltern am Deutschen Herzzentrum München vorstellig – hier erklärten sich die Spezialisten bereit, den Versuch zu wagen Nurislams Herz zu retten.

Und es wurde ein Erfolg! Nachdem die Finanzierung der Behandlung auch die die Unterstützung durch „Ein Herz für Kinder“ gesichert war, konnte Nurislam operiert werden.

Acht Stunden dauerte der Eingriff, der auch für die Kardiochirurgen eine besondere Herausforderung war. Das Ergebnis: Nurislams Herz ist jetzt wieder ganz gesund. Er muss zwar lebenslang blutverdünnende Medikamente nehmen und einen Herzschrittmacher tragen, aber kann trotzdem ganz normal und ohne weitere Einschränkungen aufwachsen.

Nurislam ist endlich wieder glücklich. Denn nun kann er nicht nur mit seinen Geschwistern spielen, sondern auch Karate lernen, was sein sehnlichster Herzenswunsch war.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH