„Foster Home“ für Waisenkinder in Tel Aviv

Rabbi Jonathan stellt sein Leben in den Dienst von Kindern, die Waisen sind, misshandelt wurden oder aus schlimmsten familiären Verhältnissen kommen. Ihnen eine bessere Zukunft, Wärme, Liebe und Geborgenheit zu schenken, ist Ziel und Inhalt seiner Arbeit.

So gründete er 1971 in Tel Aviv das Waisenhaus Ohr Simcha mit integriertem Kindergarten und einer Schule. Hier werden 300 Jungen im Alter von 5 bis 15 Jahren in sogenannten „Foster Homes“ betreut.

Die „Foster Homes“ bieten den Schützlingen ein behütetes, familienähnliches Zuhause. Jeweils rund zehn Kinder leben gemeinsam mit
Pflegeeltern oder einer Pflegemutter in einem Haus. Hier schlafen und essen sie, haben Raum zum Spielen, lernen lesen und schreiben und können gemeinsam ihre Hausaufgaben erledigen.

Um 13 weitere Waisenjungen betreuen zu können, plante Rabbi Jonathan ein neues „Foster Home“, brauchte dafür aber dringend finanzielle Unterstützung.

Diese sagte die BILD-Hilfsorganisation sofort zu, damit noch mehr Kinder die Chance haben, in einer behüteten, liebevollen Umgebung aufzuwachsen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH