Der kleine Ossi hat sein Lachen wieder gefunden

Sein Schicksal rührte Millionen Menschen. Der kleine Osman hatte sein Lachen verloren. Er litt an einem lebensgefährlichen Herzfehler, die Ärzte gaben ihm nicht mehr viel zeit.

Sie, liebe BILD-Leser, haben mit Ihren Spenden das Leben des Kleinen, den alle Ossi nennen, gerettet!

Ein Loch im Herzen machte das Leben des Dreijährigen zur Qual, er war sehr schwach, bekam kaum Luft. Im Dezember kam er mit seiner Mutter aus Mazedonien nach Deutschland – doch das Geld für die lebensrettende Operation fehlte der armen Familie.

Am Deutschen Herzzentrum in Berlin wurde sein kleines krankes Herz geflickt – dank der Hilfe von „Ein Herz für Kinder“. Der komplizierte Eingriff verlief ohne Komplikationen. Mutter Atixhe (28) weinte vor Glück und Erleichterung.

Wie geht es Ossi heute? Er ist ein vergnügter kleiner Kerl, der seinen Eltern in der kleinen Wohnung in Skopje viel Freude macht. „Er hat einen Riesenappetit“, sagt die Mutter, „er ist ein richtiger Brecher geworden“. Und die Hauptsache: Endlich darf Ossi mit anderen Kindern spielen, sich richtig austoben. „Früher musste ich ihn immer tragen, er weinte viel, war oft aggressiv. Jetzt haben wir ihn gerade im Kindergarten angemeldet.“

Im Hintergrund hört man den Fernseher, plötzlich lautes Kinderlachen. Hören Sie das?“, sagt Atixhe, „das ist unser Ossi. Er hat das Lachen wieder gelernt.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH