Weltrekord dank „Ein Herz für Kinder“

Große bunte lustige Piraten-Attacke auf den Heidepark Soltau! In dem beliebten Freizeitpark sollte nämlich ein Weltrekord aufgestellt werden: Dafür mussten die „meisten Piraten der Welt auf einem Fleck“ zusammenkommen.

Entsprechend groß war das Gedränge: Schon morgens trafen die ersten Seeräuber auf dem Gelände ein. Und die waren aus ganz Deutschland gekommen: 300 Kinderpiraten trafen in sieben Bussen aus Ostdeutschland ein.

Die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ hatte die Busse organisiert, wurde dabei unterstützt von REWE-Nahkauf.

Nach der Show „Das Gold von Port Royal“ vor der neuen Piratenbühne verkündete Olaf Kuchenbecker (41) von Guiness World Records das Ergebnis: 2130 Piraten waren an diesem unvergesslichen Nachmittag da – Weltrekord!

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH