Riesiges Klettergerüst bereitet den Kids Freude

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit: Die Haupt- und Realschule Artland in Quakenbrück (Niedersachsen) hat ein tolles neues Klettergerüst mit vielen Spielmöglichkeiten.

Möglich machten das viele private Spender und die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“

Vor zwei Jahren wurden die Haupt- und Realschule zusammengelegt. Um eine bessere Anbindung zu schaffen sollte es nur einen dementsprechend größeren Schulhof geben. Die Samtgemeinde hat die komplette Umgestaltung des Geländes übernommen, für Spielgeräte auf dem Schulhof mussten allerdings private Spender gefunden werden.

Die Lehrer, Eltern und der Förderverein haben sich daraufhin mit der Berufbildenden Schule Bersenbrück zusammengesetzt und überlegt, ob die Schüler der BBS ein Spielgerät bauen könnten. Die Schüler der BBS haben dies bereits an anderen Schulen verwirklicht.

Schnell wurde die Idee in die Tat umgesetzt, als die Finanzierung gesichert war. Die Schüler und auch die Lehrer sind glücklich über den tollen neuen Schulhof.

Die Schulleitung: „Danke für Ihre Unterstützung. Das Spielgerät wird gut angenommen und einige Kinder klagen schon über Muskelkater.“

Auch die Schülervertretung bedankte sich herzlich: „Durch Ihre Mithilfe wurde nicht nur das einträchtige Schulgelände verschönert, sondern es gibt den Schülern und besonders den jüngeren Schülern eine neue Möglichkeit, die Pause spielerisch zu verbringen. Dadurch, dass sich die Schüler austoben, wird das Lernverhalten verbessert, weil die Schüler dadurch Energie abbauen und sich besser im Unterricht konzentrieren können.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH