Tumor-Prothese für Redmond

Redmond (13) hat schon den schlimmsten Kampf seines Lebens hinter sich. Vor zwei Jahren erkrankte er an einem Osteosarkom (Knochenkrebs).

Über seinem linken Knie hatte sich der Krebs eingenistet und schließlich höllische Schmerzen verursacht. Den Ärzten auf den Philippinen gelang es durch mehrere Operationen und eine anschließende Chemotherapie den Krebs zu vernichten.

Allerdings mussten Teile des Oberschenkelknochens und des Kniegelenks entfernt werden, um die Krebsherde ausräumen zu können. Eine Therapie mit Erfolg, denn inzwischen ist Redmond komplett tumorfrei.

Mit Hilfe eines Marknagels konnten Teile des Knochens rekonstruiert werden. Dennoch war es Redmond damit bislang noch nicht möglich wieder laufen zu können.

Er braucht eine Tumorprothese, bekannt als Megaprothese, welche den entfernten Knochen und das Kniegelenk ersetzt. Das ist seine einzige Chance, um wieder gehen zu können.

Da Redmonds Familie nicht das Geld hat, um diese Prothesen-OP bezahlen zu können, hilft „Ein Herz für Kinder“. So hat der tapfere Junge nach seinem starken Kampf gegen den Krebs nun endlich die Chance, wieder gehen zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH