Hilfe für die kleine Rona

Als die kleine Rona am 15.08.2010 zu Welt kam, war die Freude bei ihrer Familie groß. Doch dann die Schreckensdiagnose: Augenkrebs!

Schon bei ihrem Vater (31) und ihrer großen Schwester wurde ein sogenanntes Retinoblastom diagnostiziert – bei beiden musste jeweils ein Auge entfernt werden. Und nun traf auch die kleine Rona dieser schwere Schicksalsschlag.

Womit niemand gerechnet hatte: Der Krebs ist bereits so vorangeschritten, dass auch bei ihr die Entfernung von einem Auge unumgänglich ist, um ihr Leben zu retten.

Bereits mit zwei Monaten hat sie im rechten Auge vier große Tumore und im linken Auge vier kleinere. Das rechte Auge sei zu schwer geschädigt um gerettet zu werden, so die Ärzte.

Da in es in Mazedonien keinerlei medizinische Möglichkeiten für eine erfolgreiche Behandlung gibt, werden die hochqualifizierten Ärzte des Universitätsklinikums Essen versuchen, durch Chemotherapie ihr linkes Auge und ihr Leben zu retten.

Auch hier war die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ zur Stelle, als schnelle Hilfe benötigt wurde. So besteht die Hoffnung, dass Rona wieder gesund werden kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH