Danke für den neuen Schulhof

Ungemütlich, trostlos, langweilig. So empfanden bis vor kurzem die Schüler der Grundschule Hansahlen in Schneverdingen ihren Schulhof, der eigentlich nur eine grüne Wiese mit ein paar Klettergerüsten war.

Die wenigsten konnten sich hier richtig austoben oder hatten Spaß beim Spiel. Deshalb beschlossen die Eltern und Lehrer, dass der Schulhof in einen kindgerechten, naturnahen Erlebnisraum umgestaltet werden soll, um die Kreativität der ABC-Schützen stärker anzuregen. Aber auch, um Natur erfahrbar zu machen, denn nur wer die Natur kennen gelernt hat, wird sie auch zukünftig schützen.

Zur Realisierung des Projekts griff „Ein Herz für Kinder“ der Schule unter die Arme.

In den Herbstferien packten alle mit an – Schüler, Lehrer, Eltern. Hügel wurde angelegt, Trockengräben geschaufelt, Spielbereiche und Nischen mit Sitz-, Balancier- und Klettergelegenheiten aus Baumstämmen oder Findlingen gestaltet.

Insgesamt wurden 400 Kubikmeter Erde umgehoben, 173 Tonen Spielsand aufgeschüttet, 350 Quadratmeter Rasen verlegt, 1000 Sträucher, Bäume und Rosen gepflanzt.

Der Einsatz hat sich gelohnt. Die Kinder genießen die neuen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten auf ihrem neuen Schulhof. Kaum jemand weiß noch, wie er früher mal aussah.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH