Spaß beim Kanufahren

Seit über 25 Jahren richtet die Schule am Favoritenpark in Ludwigsburg jährlich eine integrative fünftägige Kanufreizeit aus.

Es nehmen 12 geistig behinderte Kinder und 4 Lehrer teil, sowie rund 35 nichtbehinderte Schüler von 5 weiteren Schulen aus Baden-Württemberg. Die gemeinsamen Erlebnisse bauen Berührungsängste ab und stärken das Selbstvertrauen. Beim Kanufahren sitzen alle im gleichen Boot, Zusammenarbeit ist gefragt und so passiert Inklusion ganz einfach.

Der Schulförderverein besitzt insgesamt 6 Kanus, die allerdings schon 25 Jahre alt sind. Zwei davon sind in die Jahre gekommen und mehrfach geflickt. Da akute Verletzungsgefahr besteht, können diese Boote nicht mehr eingesetzt werden. Damit das Projekt Kanufreizeit fortgesetzt werden kann, wurden dringend zwei Kanus mit je drei Sitzplätzen benötigt. Der Schuletat reicht allerdings nicht, um die Kanus anzuschaffen.

Wie gut, dass es „Ein Herz für Kinder“ gibt. Denn die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich bereit, die Kosten zu übernehmen, sodass die Durchführung der Kanufreizeit auch in den kommenden Jahren gesichert ist.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH