Trainingscamp am Ruppiner See

Die Berliner SG ROTATION PRENZLAUER BERG ist eine sportbegeisterte Gemeinschaft kleiner und großer Kicker. Aktuell trainieren hier acht Jugendmannschaften. Von ihren Fans werden die Fußballer auch schon mal gern als „wilde Kerle“ oder „kleine Weltmeister“ bezeichnet.

Die Leidenschaft für den Sport wächst stetig, die Nachwuchskicker nehmen mit Begeisterung und Erfolg an vielen Turnieren in Berlin und Umgebung teil.

Im Sommer organisierte der Verein ein Trainingslager am Ruppiner See für drei Kindermannschaften. Um allen Nachwuchskickern den Aufenthalt ermöglich zu können, war die SG Rotation auf finanzielle Unterstützung angewiesen, die auch von „Ein Herz für Kinder“ kam.

So konnten die Nachwuchsspieler im Spätsommer vier unvergessliche Tage verbringen – natürlich mit viel Fußball, um sich für die kommende Saison fit zu machen, aber auch ganz viel Spaß nebenher mit Baden im See, Beachvolleyball, einem Neptunfest und Grillen am Lagerfeuer.

Der Trainer: „Abschließend haben alle Teilnehmer festgestellt, dass die Woche am Ruppiner See ein großes Erlebnis war. Für unsere kleinen Kicker konnte ein attraktives Programm auf die Beine gestellt werden, was gewiss lange in Erinnerung bleiben wird. Die Trainer konnten mit Freuden beobachten, wie sich die Jung spielerisch weiterentwickelten und sich Freundschaften festigten. Gemeinsam haben wir viel gelacht und eine Menge Spaß gehabt.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH