Neuer Spielplatz für Freisener Kids

Die Kinder im Freisener Gemeindeteil Schwarzerden können sich freuen: Für rund 17 000 Euro erhalten sie einen neuen Spielplatz. Der alte ist fast 25 Jahre alt und total marode. „So ging es nicht weiter, und die Gemeinden haben doch auch kein Geld mehr.

Also beschlossen wir, etwas zu tun“, erzählt Ortsvorsteher Ernst Später (61, SPD). Die Dorfbewohner organisierten in den vergangenen vier Jahren Weihnachtsmärkte, verkauften Glühwein und selbst gebackene Waffeln. Rund 9000 Euro kamen dadurch zusammen. Das entspricht dem Preis für das neue Klettergerüst.

Später: „Wir haben uns für Recycling-Material entschieden, damit die Wartung bezahlbar bleibt.“ Der Rest der Summe kam durch Spenden sowie durch Zuschüsse der Gemeinde und des Landes zusammen.

Und auch „BILD hilft e.V. – Ein Herz für Kinder“ unterstützte die Eigeninitiative der Bürger von Schwarzerden. 3700 Euro gab „Ein Herz für Kinder“ für den Kauf einer Käfer-Wippe dazu. Im September soll der Spielplatz mit einem kleinen Fest offiziell eröffnet werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH