Spielplatz in Flüchtlingsheim

Beinahe 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht oder haben ihre Heimat unfreiwillig verlassen. Fluchtgründe gibt es viele. Viele der Flüchtlinge haben oft Grausames erlebt und stehen vor einer völlig neuen, unklaren Situation.

In Heidenau betreut das Deutsche Rote Kreuz  eine Notunterkunft für Flüchtlinge.

In der Einrichtung sind  540 Flüchtlinge in einem ehemaligen Baumarkt untergebracht. Damit die Kinder ein wenig Ablenkung haben und spielen können ist für die Kinder unter der Überdachung des Marktes ein Spielplatz gebaut worden.

Unter der Überdachung des Baumarktes wurde der Spielplatz mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ errichtet (Foto: Privat)
Unter der Überdachung des Baumarktes wurde der Spielplatz mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ errichtet (Foto: Privat)

„Ein Herz für Kinder“ übernahm die Kosten, sodass das Vorhaben vor wenigen Tagen umgesetzt und der Spielplatz eingeweiht werden konnte.

Die in Dresden ansässige Firma „Happy Kidz“ errichtete den Spielplatz mit Wipptieren, Schaukeln, einer Rutsche, einer Wippe, einem Kletternetz, Reckstangen, sowie Mini-Tore zum Fußballspielen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH