Bauspielplatz Roter Hahn erweitert

Mit „Plitsch“ und „Platsch“ ab in den Matsch!

Der Bauspielplatz „Roter Hahn“ in Lübeck ist um eine Attraktion reicher: Auch Dank der Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnte eine neue Wassermatschanlage installiert werden, die in den warmen Sommertagen mit großer Freude von den Kindern genutzt wird.

In einem sozialen Brennpunkt Lübecks liegend, begann 1999 die Arbeit des sozialen Projektes – zunächst als als Hüttendorf für Kinder mit Lagerfeuer. Bald schon kamen die ersten Tiere dazu. Mit der Zeit wurden historische Gebäude (wie Winigner-Langhaus, Grubenhaus, Klosterscheune, Holzkirche etc.) mit den Kindern zusammen gebaut – finanziert durch Spenden, bis sich die Einrichtung vom Bauspielplatz zum Geschichtserlebnisraum als außerschulischer Lernort entwickelt hat. Es kann inzwischen auch als eine Art Freilichmuseum bezeichnet werden.

In 2012 wurde die Einrichtung von 100 Schulklassen besucht und seit Anfang 2013 verfügt sie jetzt auch über ein modernes Haupthaus mit  Klassenraum, Mehrzweckraum, Raum für Kindergartengruppe, die die Einrichtung häufig besucht. Mittlerweile werden dort sogar tagesstruktrurierende Beschulungsmaßnahmen für 8 schulverweigernde Jungen durchgeführt.

Die Einrichtung verfügt über einen anregungsreichen Platz mit Spiel und Versteckmöglichkeiten, historischen Häusern und Tieren vom Hund bis zum Pferd.

Das neueste Vorhaben, das nun verwirklicht werden konnte: Das moderne Haupthaus wurde mit dem historischen Gelände verbunden. Dabei wurde die am Haus angrenzende Fläche mit einem Wasserspielplatz und Sitzmöglichkeiten ausgestattet, die besonders Eltern mit kleinen Kinder anspricht. Auch generationsübergreifend lädt der Platz ein.

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH