Kann Suelas kleines Herz in Deutschland gerettet werden?

Wenn man das Bild der kleinen Suela (4 Monate) sieht, kommen einem die Tränen. Ganz abgemagert und halb apathisch liegt sie in ihrem Bettchen. Das Mädchen aus dem Kosovo ist mit einem sehr schweren Herzfehler zur Welt gekommen.

Gleich nach der Geburt lief sie blau an, die Ärzte im Kosovo brachten die Kleine auf die Intensivstation und diagnostizierten hier die schlimme Erkrankung.

Sie benötigt dringend eine Operation, denn ihr Zustand verschlechtert sich von Tag zu Tag mehr. Im Kosovo jedoch kann ihr nicht geholfen werden, da es keine Kinderherzchirurgen gibt und die Krankenhäuser nicht nach modernen Standards ausgestattet sind.

Deshalb soll Suela nun am Deutschen Herzzentrum München operiert werden, die Eltern Bajram (41) und Safa (38) sind aber nicht in der Lage, die Behandlung in Deutschland zu bezahlen. Sie sind sehr verzweifelt und bangen um das Leben Ihres kleinen Kindes.

In dieser großen Not hilft „Ein Herz für Kinder“. Auch andere Spender haben bereits Unterstützung zugesagt, sodass die Rettung des Babys nun in greifbare Nähe rückt.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH