Ein Hirntumor bedroht ihr junges Leben!

Die kleine Tamila (3) aus der Ukraine war immer aufgeweckt, fröhlich und liebte es, in den Kindergarten zu gehen. Doch im Frühling 2012 traten bei dem kleinen Mädchen Beschwerden auf.

Tamila begann zu humpeln, hinzu kamen Schmerzen in der linken Hand und es traten Lähmungserscheinungen in ihrer linken Gesichtshälfte auf.

Voller Sorge konsultierten die Eltern einen Spezialisten. Dieser stellte ein Plexuskarzinom, ein bösartiger Hirntumor, fest.

In der Hauptstadt Kiew konnte im April 2012 eine erfolgreiche Operation durchgeführt werden. Tamila erholte sich schnell. Doch die Ärzte ließen verlauten, dass nur durch eine Chemo- und Strahlentherapie, eine komplette Heilung möglich ist. Diese Therapie soll im Nachbarland Weißrussland stattfinden. Doch die Kosten für die lebensnotwendige Behandlung kann die Familie nicht alleine aufbringen.

In ihrer Not wandten sich die Eltern an „Ein Herz für Kinder“. Die BILD-Hilfsorganisation erklärte sich umgehend bereit, einen Teil der Behandlungskosten zu übernehmen und hofft, dass Tamila vollständig geheilt werden kann.

 

 

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH