Neue Gardekostüme

Akrobatik, Tanz, Spaß haben – das steht für die Kinder der „Grossen Eilendorfer Karnevals-Gesellschaft e.V.“ im Mittelpunkt ihres Lebens.

Voller Freude und Hingabe widmen derzeit 34 kleine Tänzer dem Training und fiebern natürlich der großen Karnevalszeit und damit ihren öffentlichen Auftritten entgegen.

Für viele Kinder ist die Eilendorfer Karnevals-Gesellschaft zu einer zweiten Familie geworden, wo sie ausgelassene, schöne Stunden verbringen können, die sie von einem sonst eher traurigen Alltag ablenken. Denn viele Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, sie leben in Obdachlosensiedlungen, wachsen zum Teil ohne Liebe und Geborgenheit auf.

Die Karnevals-Gesellschaft schenkt diesen Kindern, das Gefühl dazuzugehören, trägt dazu bei, dass sie nicht auf der Straße landen und sich selbst überlassen sind.

Derzeit proben die Kinder wieder eifrig für verschiedene Freundschaftsturniere und Meisterschaften. Das größte Problem: Es fehlt Geld für neue Kostüme. Aus den Mitgliedsbeträgen allein können diese nicht bezahlt werden.

Deshalb bat die Karnevals-Gesellschaft „Ein Herz für Kinder“ um Unterstützung und die BILD-Hilfsorganisation sagte Hilfe bei der Anschaffung von Tanzstiefeln und Gardekostümen zu.

Voller Stolz tanzten die Kinder während der großen Karnevalsveranstaltung in ihren neuen Uniformen. Geschäftsführerin Ingrid Kennert: „Für 34 Kinder und Jugendliche hat „BILD hilft e.V.“ bewiesen, dass man dort wirklich ein Herz für Kinder hat. Es wurden Kinder und Jugendliche ermutigt, ihre Lieblingssportart beizubehalten, egal wie schwer der Weg auch ist. Sie werden nicht vergessen, obwohl viele nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren sind.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH