Gebt ihr das Lachen zurück!

Im Moment lacht Tatsiana (11) sehr wenig. Darüber ist ihre Mutter Volha (33) sehr unglücklich, denn sie sagt, wenn ihr Engel lacht, dann geht die Sonne auf. Wenn die Gründe für ihre Traurigkeit bekannt sind, ist es verständlich, warum sie nicht lacht.

Tatsiana litt an einem Medulloblastom. Diese Art von Tumor sitzt am Gehirn. Glücklicherweise konnte bereits ein Teil des Tumors in Weißrussland operativ entfernt werden. Nun muss sie noch weitere Behandlungen über sich ergehen lassen, damit der Tumor sich endgültig zurückbildet.

Weißrusslands medizinische Versorgung ist aber noch nicht so weit ausgebildet, als dass eine solche Behandlungen dort erfolgreich durchgeführt werden könnte. Im Sheba Medical Center in Israel sind die Ärzte besser ausgebildet und können die nötigen Bestrahlungen und Chemotherapien durchführen.

Die Heilungschancen hier sind gut, laut der Aussage der Ärzte. Eigentlich ein schöner Grund, um bald wieder zu lachen, wenn da nicht die enormen Kosten wären, die auf das Gemüt von Volha und ihrer Tochter drücken.

Um der Familie das Leben etwas zu vereinfachen, übernimmt „Ein Herz für Kinder“ einen Teil der Kosten für die Behandlung. Dennoch fehlen immer noch über 60 000 Euro und Volha hofft nun auf weitere Spender, die ihrer Tochter das Lachen zurück geben werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH