Seht her, ich bin so zerbrechlich wie Glas

Das Leben tut ihm weh – bei jedem Schritt. Immer wieder durchzuckt ihn der Schmerz. Jede Treppenstufe ist eine Qual. Aber Timmy (15) hat gelernt, mit seiner schweren Krankheit umzugehen…

Der tapfere Junge mit dem Strahlen im Gesicht hat Osteoporose, eine „Alte-Leute-Krankheit“! Timmy: „Ich habe Glasknochen und dazu stechendes Rheuma in jedem Gelenk.“ Trotzdem lacht er, macht sich Mut.

Der Junge aus dem Sauerland ist ein intelligenter Teenager. Er malt gerne, modelliert kleine Kunstwerke. Nur vom Aussehen – da ist Timmy immer Grundschüler geblieben: Nur 1,45 Meter groß, zarte 30 Kilo schwer: „Seit zwei Jahren durfte ich deswegen nicht mehr zur Schule. Rektoren hatten Angst, dass ich mich verletze, wenn ich auf dem Schulhof mit anderen Kindern zusammenstoße. Ich kann keine Treppen steigen.“

Denn das machen seine Knie nicht mit. Seine einzige Hoffnung ist eine Privatschule für 500 Euro pro Monat, mit wenig Schülern und viel Platz. Doch die ist für Mama Ingrid (41) zu teuer: „Wir leben von Hartz IV. Timmy will doch so gerne lernen, liebt Naturwissenschaften.“

„Ein Herz für Kinder“ erfuhr von Timmys Schicksal, übernimmt für ein halbes Jahr die Kosten an der Dortmunder Karl-Müchler-Schule. Timmy: „Ich kann das Ferienende nicht abwarten. Will endlich in einer Klasse sitzen und Freunde finden.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH