Jetzt hilft „Ein Herz für Kinder“

Die Geschichte des krebskranken Timo (5) aus Poppenbüttel rührte die Hamburger.

Bei der Chemo fielen ihm die Haare aus – seine Mutter Barbara (38) rasierte sich jetzt auch die Haare ab: „Damit Timo nicht glaubt, dass er ein Außenseiter ist.“

Jetzt hilft die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder„. Denn: Fast täglich muss Timo zur Behandlung in die Klinik. Die Mutter hat kein Auto, die Transportkosten sind immens hoch und müssen zum Teil von Barbara B. getragen werden.

Und: Die schwere Operation des Hirntumors und die Chemotherapie haben Timo sehr geschwächt, da ist sein Hochbett zu anstrengend und auch zu gefährlich. „Ein Herz für Kinder“ wird ein neues Bett finanzieren und die kleine Familie auch weiter unterstützen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH