Treppenlift für Emma (12)

Emma (12) leidet an einer seltenen Krankheit. Sie hat eine alternierende Hemiplegie – das ist eine neurologische Entwicklungsstörung. Ihre Erkrankung ist selten, in Deutschland sind rund 35 Fälle mit dieser Diagnose bekannt.

In Folge ihrer Erkrankung hat das Mädchen aus Glauchau eine Halbseitenlähmung und ist geistig entwicklungsverzögert. Dennoch versuchen die Eltern Emma viel Abwechslung zu bieten. Das Mädchen besucht eine Förderschule für geistige Entwicklung.

Im Alltag steht Emma immer wieder vor großen Problemen. Ihr Gang ist unsicher, sodass sie oftmals stolpert. Durch die Epilepsie ist sie zudem sturzgefährdet und kann nach einem Anfall längere Zeit nicht gehen. Treppen sind für sie das größte Hindernis.

Damit sie trotzdem so normal wie möglich leben kann, haben die Eltern das Haus behindertengerecht gestaltet. Doch für einen Treppenlift fehlte das Geld.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützte die Familie bei der Anschaffung. Jetzt sind die Stufen kein Problem mehr für die 12-Jährige. Für sie bedeutet der Lift Mobilität und ein kleines Stück Unabhängigkeit, für die Eltern ein große Entlastung in der Familie.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH