Trimm-Zirkus macht Kids fit

Mit den ersten Frühlingstagen begannen die langersehnten Bauarbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Usedom. Ende März wurden die ersten Fundamente für die Kletterpyramide gelegt.

Der zuvor triste Schulhof verfügte nur über zwei kleine Spielgeräte, die wenig Anreiz zu Bewegung und Spaß boten. Lehrer wie Schüler wünschten sich deshalb schon lange eine ansprechende Gestaltung. Kinder, die hier ihren gesamten Tag verbringen, sollen sich wohlfühlen und zur Bewegung angeregt werden.

Mit Hilfe von „Ein Herz für Kinder“ konnte der Wunsch erfüllt werden, denn durch die Förderung der BILD-Hilfsorganisation konnte ein Trimm-Zirkus angeschafft werden.

Nur wenige Wochen nach den Osterferien waren alle Arbeiten abgeschlossen und das Spielgerät konnte freigegeben werden. Für alle Kinder war die Freude riesig!  Die Schulleitung: „Sie haben 120 Kinder glücklich gemacht.“

Jede Pause und nach dem Unterricht ist dieses Spielgerät Anziehungspunkt für große und kleine Kinder. Die Einrichtung: „Es war uns wichtig, alle Altersklassen im friedlichen, gemeinsamen Spiel zu vereinen. Des Weiteren arbeiten wir daran, die Schule als ansprechenden Begegnungsort umzugestalten. Hier wird nicht nur gelernt, sondern auch gespielt, getobt, Freunde gefunden und Grenzen erfahren.“

Der neue Trimm-Zirkus eignet sich bestens um Vertrauen in die eigenen körperlichen Fähigkeiten zu finden, es fordert fordert und fördert die Kommunikation. Viele der Kinder, die die Schule besuchen, haben Nachholebedarf in diesen Bereichen

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH