Maroder Spielplatz wird saniert

Die Kinder auf der Veddel dürfen sich freuen: Der marode Spielplatz am Slomanstieg wird mit neuen Spielgeräten versorgt. BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ hat spontan finanzielle Hilfe zugesagt. Ein weiterer Erfolg für die Kampagne „Freie und Kinderstadt Hamburg“!

Ortstermin mit Bezirksamtsleiter Markus Schreiber. Er sagt über den Plan: „Eine ganz tolle Sache, denn hier leben sehr viele Kinder, die mit ihren Eltern viel Zeit auf dem Spielplatz verbringen.“

Doch noch sieht es hier nicht gerade einladend aus. Die Sandkiste ist fast leer, die Kinder graben in dunkler Erde. Wo zuvor eine große Wipp-Schaukel stand, ragt nur noch ein nackter Pfahl in die Höhe.

„Für die Kinder wäre es ein echter Traum, wenn sie hier wieder richtige Sandburgen bauen könnten“, sagt Dorothea Münzberg (28), die mit ihrem kleinen Pascal (5) regelmäßig auf den Spielplatz am Slomanstieg geht.

Dieser Traum soll nun schnell in Erfüllung gehen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH