Lebensbedrohlicher Hirntumor

Victor (18) aus der Ukraine war ein aufgeweckter Teenager, der sich für Sport begeisterte und sein Leben in vollen Zügen genoss.

Doch mit einem Mal sollte sich sein unbeschwertes Leben komplett ändern: Die Ärzte in seiner Heimat diagnostizierten einen Hirntumor.

Ein Schock für den Teenager und seine Mutter Olena (48), zumal Victor in der Ukraine nicht behandelt werden kann, da es an medizinischem Know-How und Equipment fehlt.

In der Türkei, im ACIBADEM Hospital, kann der Tumor im Kopf des Teenagers operativ entfernt werden. Doch die komplette Summe für die OP kann die Familie nicht alleine aufbringen.

In ihrer Not wandte sich Mutter Olena an die BILD-Hilfsorganisation. „Ein Herz für Kinder“ übernimmt einen Großteil der Kosten für die lebenswichtige OP von Victor, in der Hoffnung, dass er wieder ganz gesund wird und eine sorgenfreie Zukunft genießen kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH