Neues Waisenhaus für Kinder

Der 2. September 2011 war ein erfolgreicher Tag für das Waisenhaus OBTEC (Oblate Training and Education Centre for Children and Youth).

Nach der Zerstörung des Waisenhauses durch den Tsunami 2004, konnte es nun endlich, nach langem Wiederaufbau, feierlich eingeweiht werden. Die 70 bis 100 Kinder sind glücklich, führten am Tag der Eröffnung Tänze auf, hielten Reden und sangen schöne Lieder.

2004 musste das Waisenhaus aufgrund des verheerenden Tsunamis evakuiert werden. Es wurde schwer beschädigt. Die Kinder wurden in Flüchtlingscamps untergebracht, einige wurden an Pflegefamilien vermittelt. Doch der Tsunami brachte keine Ruhe. Der Bürgerkrieg im Land zerstörte das Haus, beschädigte das Dach und die Schlafräume.

Nun sind in dem sanierten und renovierten Waisenhaus Tsunami- und Kriegsopfer untergebracht. Sie bekommen in ihrem neuen Zuhause nicht nur Geborgenheit und Fürsorge, sondern auch eine vernünftige Schul-Ausbildung. „Ein Herz für Kinder“ unterstützte den Wiederaufbau. Die Kinder sagen Danke!

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH