Neues Waisenhaus im Kinderdorf

In der Gemeinde Morogoro leben viele Kinder, die kein Zuhause haben. Sie wissen nicht, wie sie sich ernähren sollen, konnten nie in eine Schule gehen.

Vielen von ihnen ist es nur durch Kleinkriminalität möglich, ein Leben zu führen. Aber immer noch ist es ein Leben am Rande der Existenz.

Die Wolfmarsche Kinderhilfe-Stiftung begann in dieser Region ein Kinderwaisendorf zu bauen. Dabei wurde die Stiftung von der Gemeinde Morogoro sehr unterstützt, unter anderem damit, dass sie kostenlos ein großes Grundstück zur Verfügung stellte. Doch damit waren die Mittel der Gemeinde auch erschöpft.

Es konnten bereits zwei Häuser gebaut werden, in denen jeweils 16 Kinder mit einer Hausmutter leben können. Ihre Nahrungsmittel bauen sie sich in den hauseigenen Gärten selber an oder tauschen sie auf dem Dorfmarkt.

Um noch mehr Kindern ein Zuhause bieten zu können, sollte ein weiteres Haus gebaut werden. Leider konnte die Stiftung nicht genug Geld aufbringen, um dies voll finanzieren zu können. Hierbei half „Ein Herz für Kinder“ und durch die Unterstützung der BILD-Hilfsorganisation konnte das dritte Haus fertig gestellt werden. 16 Kinder haben nun ein neues Zuhause.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH