Endlich ein Dach über dem Kopf

Die Flutkatastrophe in Pakistan verursachte in dem islamischen Land Schrecken, Leid, Verzweiflung, Krankheit und Tod. Etwa 20 Millionen Menschen sind betroffen. 5 Millionen verloren ihre Häuser. Allein können das Land und die Menschen den Folgen der Katastrophe nicht Herr werden. Humanitäre Hilfe aus aller Welt ist bereits eingetroffen. Auch „Ein Herz für Kinder“ engagiert sich für die Aufbauhilfe in Pakistan.

Seit der Flutkatastrophe engagiert sich Humedica e.V. und die Partnerorganisation „Aid for Refugees & Orphans“ (ARO) in den Gebieten Charsada, Noshehra und D.I. Khan, um den Menschen und Gebieten wieder auf die Beine zu helfen. Gemeinsam leisten die Organisationen medizinische Versorgung. Nun endlich sollen möglichst viele Bewohner der Gebiete möglichst schnell wieder ein Dach über dem Kopf haben. Dazu sollen einfache Häuser bestehend aus Küche, Badezimmer und einem weiteren Raum errichtet werden.

Als zentrale Anlaufstelle des Projektes sollen eine Fabrik, in der Materialien für den Häuserbau hergestellt werden, und ein Lager dienen. Betroffene können sich hier anmelden und nachdem die Bedürftigkeit festgestellt wurde, erhalten sie dann die Materialien, die sich für den Bau ihres neuen Heimes benötigen, aus Gründen der Nachvollziehbarkeit und zur Verhinderung von Verkauf etc. in drei Etappen. Unter fachlicher Anleitung bauen die Familien dann ihre Häuser auf. So sollen binnen fünf Monaten 300 Flutopfer sollen neue, einfache Unterkünfte erhalten.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützt das Unterkunftsprojekt von „Aid for Refugees & Orphans“. Mit Hilfe einer Spende in Höhe von 200 000 Euro konnten die Baumaterialien wie Steine, Zement und Sand für den Bau der Häuser angeschafft werden. Nun endlich können 300 Familien wieder ein Haus ihr Eigen nennen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH