Ylli brauchte Hilfe

Dieser verdammte Krebs! Mit großen Augen, sehnsuchtsvollen Augen schaute der kleine Ylli (2) die Ärzte an – so als schien er zu wissen, dass sein Leben akut bedroht ist. Der Junge aus dem Kosovo kämpfte gegen den Tod, denn er litt an einem riesigen Lebertumor.

Vor rund sechs Monaten bemerkte Yllis Mutter Valdete (34), das plötzlich der Bauch ihres Sohnes stark angeschwollen war. Immer wieder weinte der kleine Junge, konnte kaum noch schlafen.

Die Mutter suchte sofort ein Krankenhaus auf und die Ärzte äußerten nach wenigen Untersuchungen einen schlimmen Verdacht: Leberkrebs. Da es im Kosovo keine Spezialisten gibt, die den Tumor nach neuestem Standard behandeln könnten, schickten sie die verzweifelte Mutter mit ihrem Sohn wieder nach Hause.

Verwandte in Deutschland machten sich auf die Suche nach einem Krankenhaus. Am Universitätsklinikum München erklärten sich die Ärzte bereit, Ylli zu behandeln. Eingehende Untersuchungen bestätigten die schreckliche Diagnose.

Besonders schlimm: Der Tumor war bereits so groß, dass er ganz dicht an den großen Bauchgefäßen lag und eine Operation nahezu unmöglich machten.

Deshalb entschlossen sich die Ärzte den Tumor zunächst mit einer Chemotherapie zu verkleinern. Anfang Dezember konnte Ylli erfolgreich in München operiert werden und seine Ärzte sahen mit einer Strahlentherapie eine gute Chance auf Heilung.

Das größte Problem war nun, die Strahlentherapie zu finanzieren. Durch die vorhergehende Behandlung waren bereits alle Gelder aufgebraucht.

Dr. Irene Schmid, behandelnde Ärztin von Ylli: „Falls wir zum jetzigen Zeitpunkt die Behandlung abbrechen müssen , besteht ein hohes Rezidiv-Risiko, das unsere bisherige Therapie und das bisher erreichte in Frage stellen würde.“

„Ein Herz für Kinder“ sagt sofort Unterstützung zu, die Strahlentherapie konnte durchgeführt und damit das Leben des Kindes gerettet werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH