Neue Körbe fürs Zeltlager

Die Turn- und Sportgemeinschaft Bergedorf e.V. veranstaltet jährlich in den Sommermonaten für 6 Wochen ein Zeltlager in Behrensdorf an der Ostsee. In 2 Durchgängen á 3 Wochen werden teilweise verhaltensauffällige Kinder aus sozial schwachen Familien mit Migrationshintergrund und behinderte Kinder betreut. Insgesamt fahren jährlich etwa 600 Kinder im Altern von 8 bis 15 Jahren mit ins Zeltlager nach Behrendsdorf.

Das Zeltlager besteht aus insgesamt 70 Zelten, einschließlich Bastel- und Spielezelt. Außerdem gibt es selbstverständlich einen Küchen- und Sanitärtrakt sowie zwei Mehrzweckräume und einen Kiosk. Der Fokus liegt während der drei Wochen im Zeltlager auf Bewegung und Sport. Bei Fußball, Basketball, Beachvolleyball und Tischtennis können sich die teilnehmenden Kinder messen und ihre Geschicklichkeit am Kletterturm unter Beweis stellen. Discos, Kinoabende und Schwarzlichttheater stehen genauso auf dem Programm wie Mottotage, Geisterbahn und Strandfeste.

Nach über 20 Jahren in Gebrauch wurden die Basketballkörbe vom Spielfeld entfernt. Der TÜV hatte sie für nicht mehr tauglich bewertet. Der Basketballplatz, der zentraler Anlaufpunkt des Zeltlagers war, wirkte seitdem wie verwaist. Ohne Körbe machte es keinen Sinn hier zu spielen. Also mussten neue Körbe her.

Mit der Unterstützung der BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ konnte die TSG Bergedorf für ihr Zeltlager in Behrendsdorf neue Basketballkörbe anschaffen. Nun tummeln sich wieder zahlreiche Kinder zum Kräftemessen auf dem Basketballplatz.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH