Hirntumor – Daniella bekommt zweiten Chemo-Block!

Das kleine Mädchen aus der Ukraine wird aktuell in Istanbul behandelt

Bald ist ein ganzes Jahr um. Zehn Monate lebt Daniella nun schon im ACIBADEM-Krankenhaus in Istanbul. Das sechsjährige Mädchen aus der Ukraine hat einen bösartigen Tumor im Kopf. Der zweite Chemo-Block hat begonnen. Dank Ihrer Spenden konnte „Ein Herz für Kinder“ Daniellas Familie ein zweites Mal bei den Kosten der Therapie unterstützen.

Und Daniella und ihre Familie kämpfen weiter. Gegen den Krebs und die Nebenwirkungen der Medikamente. Daniella will das Krankenhaus als Siegerin verlassen. In ihrer Heimat zur Schule gehen und einfach Kind sein dürfen. Unbeschwert. Ohne tägliche Todesangst.

In der Ukraine hatte sie den ersten Block Strahlentherapie beendet. Daniellas Mutter brachte ihre Tochter in die Türkei, um dort weiter behandelt zu werden.

Daniella mit ihrer Mama Anastasia

„Ein Herz für Kinder“ hat bereits beim ersten Therapie-Block finanziell unterstützt. Daniellas Eltern konnten außerdem mehr als 25 000 Euro im Freundeskreis und über Internetaufrufe sammeln. Doch der Krebs ist stark. Daniella aber ist stärker.

Daniella im Krankenhaus, sie ist an verschiedene Schläuche angeschlossen

 

Kämpf weiter, Daniella. Bleib unbesiegbar!

Ein Herz für Kinder

BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH