Dimitrij braucht eine neue Herzklappe

Dimitrij (5) wurde bereits mit anderthalb Jahren am Herzen operiert. Doch nicht nur, dass er bei seiner ersten Operation so jung war, und diese Operation alles andere als einfach ist, jetzt muss er noch ein mal operiert werden.

Bei der ersten Operation wurde ihm eine künstliche Herzklappe eingesetzt, da sein Herz durch einen komplizierten Defekt nicht richtig arbeitete. Dimitrij leidet an einem Aortenklappenfehler und einem VSD (Ventrikel-Septum-Defekt).

Durch Dimitrijs Wachstum, muss die Klappe nun ausgetauscht werden, denn die kleine Klappe von damals schafft es heute nicht mehr mitzuhalten. Damit aber die normale Entwicklung Dimitrijs nicht gestört oder aufgehalten wird, ist eine neue Klappe unabdingbar und somit muss der Knirps wieder operiert werden.

Die Operation soll im Deutschen Herzzentrum Berlin durchgeführt werden und kostet viel Geld. Geld, welches die Familie nicht hat. So wandte sich die Familie aus der Ukraine an „Ein Herz für Kinder“. Gerne hilft die BILD-Hilfsorganisation und unterstützt die Familie mit einem Teil der OP-Kosten, auf das Dimitrij bald wieder mit seiner Familie nach Hause darf und wieder ein normales Kind sein kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH