„Ein Herz für Kinder“ sorgt für die Riesen-Bescherung

Hier wurden Kinderträume Wirklichkeit: „Ein Herz für Kinder“ bescherte über 100 kleinen Essenern ein vorzeitiges Weihnachten, erfüllte den bedürftigen Kids Herzenswünsche – vom Fahrrad über Turnschuhe bis hin zum mp3-Player.

Warten bis Heiligabend? Noch nicht mal bis Zuhause hielten es einige der Kleinen aus: Sie rissen direkt vor Ort das Geschenkpapier auf.

So wie Sofia (10): „Ich habe einen mp3-Player bekommen, den habe ich mir schon so lange gewünscht! Endlich kann ich wieder meine Lieblingsgruppe Monrose hören!“

Auch Durmac (7) konnte sein Glück kaum fassen, als er zum ersten Mal sein neues Fahrrad sah: „Endlich habe ich auch ein Rad, so wie alle meine Freunde. Jetzt können wir endlich zusammen fahren!“

In manchen Fällen sind es nur Kleinigkeiten, die die Augen der Kinder zum Strahlen bringen. So wie bei Juliane (9). „Den hab’ ich mir immer schon gewünscht“, sagte sie, als sie ihr Geschenk sah – einen rosafarbenen Pullover.

In Essen gab’s Päckchen und Pakete für insgesamt 107 Kinder. Alle nehmen am Projekt „Lernen wie man lernt“ des Kinderschutzbundes teil.

Zusammen mit neckermann.de und DHL verteilt BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ in der Vorweihnachtszeit rund 20 000 Geschenke in ganz Deutschland.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH