Plötzlich setzte seine Atmung aus

Grigory (8 Monate) aus Kasachstan kam ganz normal zur Welt. Nichts deutete darauf hin, dass er krank sein könnte. Doch vor wenigen Wochen bekam er plötzlich schwere Probleme bei der Atmung. Die Situation wurde so kritisch, dass er notfallmäßig ins Krankenhaus in Taldikurgan eingeliefert werden musste.

Nach ein paar Tagen Untersuchungen entschlossen sich die Ärzte den Jungen zu operieren, dabei musste ihm auch eine Tracheostoma gelegt werden, wodurch er zumindest wieder ohne Probleme atmen kann.

Letztendlich konnte aber durch die Operation nicht endgültig die Ursache für Grigorys Atemnot ermittelt werden. Die Ärzte vermuten, dass der kleine Junge eine Kehlkopfpapillomatose hat oder vielleicht auch eine Laryngomalazie (dies ist eine krankhafte Erweichung des Kehlkopfes durch unzureichenden Kalziumeinbau in das Larynxskelett).
Auch eine Verengung des Kehlkopfes kommt in Frage – sollte dies der Fall sein, ist eine sofortige Behandlung dringend indiziert. Da in Kasachstan die Möglichkeiten für eine genaue Diagnostik beschränkt und die Erfolgsaussichten bei einer Behandlungen gering sind, haben sich die Eltern Xeniya (19) und Dmitriy (22) entschlossen, ihr einziges Kind in Israel am Tel Aviv Medical Center behandeln zu lassen.

Hier verfügen die Kinderärzte große Erfahrung in der Behandlung von Tracheostoma-Patienten und gaben den jungen Eltern sogar die Hoffnung, dass nach erfolgreicher Operation das Tracheostoma wieder ganz entfernt und Grigory damit wieder selbstständig atmen könnte.

Die Behandlung in Israel ist mit hohen Kosten verbunden, die die jungen Eltern nicht aufbringen können. Sie selber stehen gerade am Anfang des Berufslebens und haben so kein besonders hohes Einkommen.

„Ein Herz für Kinder“ half in dieser Notsituation und sagte knapp die Hälfte der benötigten Summe zu. Damit ist ein großer Schritt getan, der Grigory eine Behandlung in Israel möglich macht.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH