Ramba Zamba in Bielefeld

Die Kita Ramba Zamba ist eine Elterninitiative und lebt vom Engagement und individuellem Einsatz vieler motivierter Eltern mit vielen verschiedenen Fähigkeiten und Interessen.

Beheimatet ist die Einrichtung in der denkmalgeschützten Halbrockschen Villa im Bielefelder Ortsteil Hillegossen. Die Villa liegt inmitten eines parkähnlichen Geländes mit kleinem angeschlossenen Wäldchen und bietet 35 Kindern in zwei altersgemischten Gruppen von 4 Monaten bis 6 Jahren Raum und Atmosphäre, um spielerisch vielfältige Erfahrungen zu machen und sich wohl zu fühlen.

Durch die Umstellung der neuen Gruppenstruktur auch für Kleinstkinder waren einige Veränderungen notwendig. Um insbesondere alle Sicherheitsstandards auch für die Kleinkinder zu erfüllen, mussten bislang immer nach dem Spielen Kleinstmaterialien aufgehoben und verschlossen werden. Die größeren Kinder fühlten sich oftmals gestört und eingeschränkt. Um die zwei Gruppen für 1-4Jährige und 3-6Jährige zu etablieren wurden die Räume entsprechend umgebaut und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

Da die finanziellen Möglichkeiten der Kita nicht für alle Maßnahmen ausreichten, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, zu helfen und so konnten neue Spielmaterialen angeschafft werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH