Sei tapfer, kleine Lara-Sophie!

Bis vor drei Monaten lachte Lara-Sophie (4) über Benjamin Blümchen. Liebte Ausflüge mit ihrem pinken Barbie-Fahrrad. Ritt auf Pferden. Vorbei – ein Krebstumor fesselt das Mädchen ans Krankenhausbett!

„Er ist etwa so groß wie ein Tennisball“, sagt ihr Vater Guido Schenk (42). „Ärzte haben ihn entdeckt, als sie Lara-Sophie wegen Bauchschmerzen untersuchten.“

Die Schicksals-Nachricht schockte die Familie. Lara hat noch sieben Geschwister (1 bis 17 Jahre). Mutter Bianca (34): „Sie besuchen ihre Schwester täglich in der Homburger Klinik.“ Vater Guido: „Die Kinder reden wenig über die Krankheit. Aber ich merke – sie knabbern ganz schön. Bei einigen fließen abends unter der Bettdecke schon die Tränen.“

Am Montag wird Lara-Sophie operiert, der Tumor entfernt. Der arbeitslose Kommunikationselektroniker Guido: „Wir hoffen. Keiner weiß, wie ihre Chancen auf Heilung stehen. Aber wenn Lara-Sophie nach Hause kommt, stehen wir vor dem nächsten Problem.“

Die Wohnung der Schenks hat nur drei Kinderzimmer. „Lara-Sophie braucht aber nach der OP Ruhe“, sagt Guido. „Und es folgt die anstrengende Chemotherapie. Zuletzt teilte sie sich mit Fabienne und Lisa-Marie das Zimmer. Das wollen wir ihr nicht antun. Wir suchen im Raum Bexbach dringend eine Unterkunft mit insgesamt sieben Zimmern. Aber wir leben von Hartz IV – da scheint es fast unmöglich.“

Die Eltern möchten ihrer Tochter weitere Wünsche erfüllen: „Wenn sie gesund ist, hat sie gesagt, möchte sie schwimmen gehen, einen Hund und Urlaub auf einem Ponyhof machen.“

Kleine Lara-Sophie, sei am Montag stark. Damit du dir alle Deine Träume erfüllen kannst.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH