Massai-Schule wird erweitert

Eine gute Schulbildung ist die Basis, um Kindern in Afrika bessere Zukunftsperspektiven schenken zu können. Deshalb befasst sich der Verein „Africa Amini Alama e.V.“ vorrangig mit Bildungsprojekten. Eines davon ist die Maasai Vision English Medium Academy in Ngabobo, einem Maasaigebiet Tansanias zwischen Moshi und Arusha.

[pageblock type=“gallery“][/pageblock]

Die Schüler der Einrichtung sind Maasai-Kinder und kommen aus sehr armen Familien. Hier erhalten sie die Möglichkeit, eine kostenlose englischsprachige Grundschulausbildung zu bekommen, die in Tansania sieben Jahre dauert. Die Grundschule ist als Tagesschule mit Essensausgabe seit Januar 2013 in Betrieb und beschult 125 Kinder von 6 bis 13 Jahren.

Das Schulgebäude (5 Klassenräume, Lehrerzimmer, Toiletten, Lagerraum, Küche, sowie 5 Wohneinheiten für Lehrkräfte) hat zwar bereits seinen Betrieb aufgenommen, ist aber noch nicht fertig eingerichtet. Da es in dieser Gegend Nordtansanias keine feste Stromversorgung gibt, sollen neben einer baulichen Erweiterung und Ausstattung auch Solarpanel errichtet werden.

Damit die Arbeiten beendet werden können und der Unterricht wie geplant stattfinden kann, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, das Projekt großzügig zu unterstützen. So konnten nun die fehlende Ausstattung gekauft und ein geplanter Computerraum gebaut und ausgestattet, sowie eine Solaranlage installiert werden.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH