Narjis‘ Herz ist bald gesund

Narjis (4) aus dem Irak leidet an einem angeborenen Herzfehler. Besonders dramatisch: In ihrer Heimat bekommt das süße Mädchen mit den brauen keine Hilfe und wäre zum Sterben verurteilt, denn es gibt hier keine Ärzte, die über ausreichend Erfahrung verfügen, um eine solch schwere Erkrankung kurieren zu können.

Damit sie gesund werden kann, müssen 2 Herzklappen rekonstruiert werden. Eine solche Behandlung ist am Universitätsklinikum Freiburg möglich.

Das Krankenhaus ist auf die Operation komplizierter Herzfehler spezialisiert, die Kinderherz-Chirurgen haben Narjis – nach Sichtung aller Befunde – für operationsfähig befunden.

Narjis‘ Familie ist bitterarm, sie haben gerade genug Geld, um das tägliche Überleben zu sichern. Deshalb ist es für sie unvorstellbar, die OP-Kosten in Deutschland zu finanzieren.

Verzweifelt wenden sich Angehörige an „Ein Herz für Kinder“. Die BILD-Hilfsorganisation ist zur Stelle und unterstützt die Familie mit der Hälfte der zu erwartenden Behandlungskosten. Der Rest konnte durch weitere Spender gedeckt werden.

Jetzt endlich hat das kleine Mädchen die Chance, nach erfolgreicher OP mit einem gesunden Herzen in ihre Heimat zurückkehren zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH