Neue Spielgeräte für die Kids

Mitten im Ortskern von Lilienthal liegt die Grundschule Schroeterschule. Sie ist die größte von sechs Grundschulen in der Gemeinde. Seit 1964 steht das Gebäude schon an diesem Platz. Zuerst genutzt als Volksschule und dann seit 1975 als reine Grundschule.

Direkt an die Gemeinde angrenzend liegt das Bundesland Bremen und die Schüler kommen hauptsächlich aus vier Wohngebieten: Feldhausen, Butendiek, Moorhausen und Lilienthal-Mitte. Viele Eltern der Schüler der Grundschule arbeiten in Bremen, schätzen aber das Leben im Grünen. Denn hier in Lilienthal gibt es ein gutes Freizeit- und Kulturangebot.

Die Grundschule besteht aus zwei bis drei Zügen und auch ein zentraler Schulkindergarten, welchen auch Kinder aus der Nachbargemeinde besuchen, ist vorhanden.

Der Schulhof, welcher die einzige zusammenhängende Spielfläche im Ortskern darstellt, ist von morgens bis abends gut besucht und dadurch ein lebendiger Mittelpunkt.

Doch leider sind die Geräte auf der Spielfläche schon lange nicht mehr das was sie mal waren. Um den Kindern der Gemeinde dennoch ein schönes Außengelände anbieten zu können, bat der Verein der Grundschule um einen finanziellen Zuschuss für die Neugestaltung des Außengeländes.

„Ein Herz für Kinder“ sagte Unterstützung zu und nun können sich die Kinder wieder nach Herzenslaune austoben.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH